Pelletsheizung

Mit der Installation einer Pelletsheizung decken Sie den Wärmebedarf Ihres Hauses zu 100% aus erneuerbaren Energien. Sie sind unabhängig von steigenden Heizöl- und Erdgaspreisen!

Preisentwicklung

Holzpellets (engl. Presslinge) stellen einen natürlichen, CO2 – neutralen, nachwachsenden Rohstoff dar. Bei der Verbrennung entsteht nur die Menge an CO2 die der Baum in seiner Wachstumsperiode aufgenommen hat. Bei der Verrottung des Holzes im Wald würde die gleiche Menge CO2 frei werden. Die Herstellung der Pellets erfolgt unter Einhaltung strenger Normen. DIN zertifizierte Lieferanten sorgen für Qualität bis in Ihr Haus.

Schema Pelletsheizung

Quelle: SOLARvent® Biomasse-Heizsysteme GmbH

Gute Gründe für eine Pelletsheizung:

  • Hohe staatliche Förderungen bei der Anschaffung einer Pelletsheizung.
  • Nähere Informationen unter: http://www.bafa.de/bafa/de/energie/erneuerbare_energien/biomasse
  • Fossile Brennstoffe wie Öl und Gas sind begrenzt.
  • Holzpellets aus Restholz sind ausreichend vorhanden.
  • Regionale Wertschöpfungskette nutzbar. Keine Lieferengpässe.
  • Bewährte und ausgereifte Technik zahlreicher Hersteller und geringe Schadstoffemissionen.
  • Stabile Pelletspreise. Langfristig der günstigere Brennstoff.
  • Klimaschutz durch CO2 neutrale Verbrennung.
  • Die Kombination aus Pelletszentralheizung und Solarthermischer Anlage stellt eine besonders effektive und umweltschonende Heizmethode dar.

Pelletsheizung

Quelle: Wagner & Co Solartechnik GmbH

geonima®, unser Team berät Sie kompetent zu allen Fragen der individuellen Anlagenplanung und regenerativen Energienutzung!

Verschenken Sie keine Vorteile, lassen Sie sich individuell und umfassend beraten. Solar-Wärme-Anlagen lassen sich jederzeit in Neu- und Altbauten integrieren. Nutzen Sie jetzt die großzügigen staatlichen Förderungen zur Realisierung Ihrer Pelletsheizung und starten Sie jetzt die Energiewende – Leisten Sie jetzt Ihren Beitrag zur Erhaltung unserer Umwelt!!